Messe München – SicherheitsExpo

Unter der Schirmherrschaft von Joachim Herrmann, des Bayerischen Staatsministers des Innern, startet heute (03. und 04. Juli 2013) bereits zum 9. Mal die Sicherheitsmesse mit Kongress für Schutz und Sicherheit in der Wirtschaft, die SicherheitsExpo München.

Weiterlesen...

Der Faktor Mensch im Brandschutz

von W. Bär – 21.04.2011 – 11:09 – Finanzen & Wirtschaft Gleich welche technischen und baulichen Brandschutzvorkehrungen getroffen wurden, über den Ausbruch eines Feuers entscheiden oft kleine Unaufmerksamkeiten oder fahrlässiges Handeln. Der Faktor Mensch hat also eine entscheidende Bedeutung im Brandschutz. Die Brandschutzspezialisten des Essener Brandschutzservice EBS Bär schildern, wie der organisatorische Brandschutz dazu beiträgt, […]

Weiterlesen...

Überarbeitete Broschüre zu Flammschutzmitteln in Elektro- und Elektronikanwendungen

    01.09.2011Neue Fassung des IMO Fire Test Procedures Code wird im Juli 2012 in Kraft treten Die internationale Schifffahrtsorganisation IMO hat Brandsicherheitsre… mehr… 04.08.2011Brandversuch Photovoltaikanlage Photovoltaik-Brnde und damit verbundene elektrische Gefahren werden h… mehr… 07.07.201113. europische Konferenz zu flammgeschtzten Polymeren (FRPM11) Die 13. europische Konferenz zu flammgeschtzten Polymeren (FRPM11) f… mehr… 09.06.2011Die Zweite Internationale […]

Weiterlesen...

Asfinag baut Ohren in heimische Tunnels ein

Die staatliche Autobahngesellschaft Asfinag investiert in den kommenden sechs Jahren insgesamt 1,5 Milliarden Euro für mehr Verkehrssicherheit in Österreichs Tunnel. Mit einer speziellen Technologie soll etwa bei ungewöhnlichen Geräuschen Alarm geschlagen werden.

81 Anlagen sollen bis zum Jahr 2018 auf den höchsten Stand der Sicherheitstechnik gebracht werden. Insgesamt reichen die Maßnahmen vom Aus- und Neubau über die Modernisierung technischer Anlagen bis hin zum Einsatz österreichischer Technologien, wie etwa das akustische Tunnelmonitoring AKUT und der Thermoscanner vor dem Karawankentunnel. “Heute ist es schon völlig selbstverständlich dass Tunnel Augen haben, mittlerweile haben sie auch Ohren”, sagte Verkehrsministerin Doris Bures (S).

Weiterlesen...

Motions Committee report addresses three Fall 2012 documents with Certified Amending Motions for consideration at the 2013 Association Technical Meeting: NFPA 801, 1061, and 1851.

Under NFPA rules, anyone wishing to make an allowable amending motion at an NFPA Association Technical Meeting must declare their intentions by filing, within the published deadline, a NITMAM. The Motions Committee of the NFPA Standards Council, in accordance with NFPA rules, reviews each NITMAM to determine whether the intended motion is a proper motion. Proposed NFPA documents will be presented for action at

Weiterlesen...

Zuverlässig Kabel schützen

Der Pyroment IK90 Typ BD von G+H ist ein Elektro-Installationskanal (I-Kanal),

Der Elektro-Installationskanal Pyroment IK90 Typ BD. (Bild: G+H)
Der Elektro-Installationskanal Pyroment IK90 Typ BD. (Bild: G+H)

der aktiv Kabelbrände eindämmt und damit mögliche Folgeschäden und -kosten auf ein Minimum reduziert.

Aufgrund seiner speziellen Konstruktion und Beständigkeit schützt er Kabelanlagen auch an schwer zugänglichen oder beengten Stellen sicher und zuverlässig.

Weiterlesen...

Chinesische und Internationale Märkte, Anforderungen, Herausforderungen

Chinesische und Internationale Märkte, Anforderungen, Herausforderungen – die 3. Konferenz ber Flammschutzmittel

Chinesische und Internationale Märkte, Anforderungen, Herausforderungen und Innovationen wurde von der SINO-German Plastic Technology Service (Cheng De) Co., Ltd. organisiert und von Dr. Troitzsch Fire and Environment Protection Service FEPS geleitet. Sie fand in Shanghai am 16. und 17. April 2012 statt. Rund 60 Delegierte und Vortragende diskutierten und trugen vor über Ansätze zu Neuentwicklungen in Flammschutzmitteln (FSM), flammgeschützten Kunststoffen und synergistischen Systemen für Anwendungen im Bau- und Verkehrswesen, sowie Elektrik/Elektronik (EE). Ziel dieser Tagung war es, alle die im Bereich Brandsicherheit arbeiten, dabei zu unterstützen, neue Trends in den Flammschutzmärkten sowie veränderte Anforderungen und Technologien zu erkennen, um neue und nachhaltige Strategien zu erarbeiten.

Weiterlesen...

Anmeldephase für Aussteller zur 4. FeuerTRUTZ in Nürnberg ist gestartet

Vom 19. bis 20. Februar 2014 findet in Nürnberg die FeuerTRUTZ zum vierten Mal statt. Die Fachmesse mit Kongress für vorbeugenden Brandschutz zählt zu den bedeu­tendsten Branchentreffs für Fachplaner und Sachverständige sowie Errichter und Aus­führende aus ganz Deutschland. Außerdem zählen Architekten, Bauingenieure, Behör­denvertreter und Brandschutzbeauftragte zur Zielgruppe. Interessierte Aussteller kön­nen sich ab sofort bis regulär zum 30. August 2013 unter feuertrutz-messe.de/anmel­dung zur Messebeteiligung anmelden.

Weiterlesen...

Brandschutz Wanddurchführung DW 300 – 250-300 mm

  Brandschutz Wanddurchführung DW 300 – 250-300 mm Brandschutz Wand- und Deckendurchführung für doppelwandige Edelstahlschornstein DW 200 / Einbautiefe/ Mauerdicke max 120 mm Anwendung: Für Durchführung von Rauchrohren durch Wände oder Decken aus brennbaren Baustoffen anwendbar Anforderungen aus Feuerungsverordnungen der Bundesländer sowie aus DIN V 18160-1 Geprüft für Rauchrohre von Abgasleitungen oder Schornsteinen bis Temperaturklassifizierung […]

Weiterlesen...

Ankündigung : Löschanlage für Photovoltaik Anlagen

In Kürze veröffentlichen wir hier eine Lösung für das Löschen von Bränden in Photovoltaik Anlagen.   Diese Löschanlage, kommt völlig ohne Hilfsenergie (externe Stromversorgung) aus und kann von jedem Gas- Wasser und Heizungsmonteur installiert werden. Sie kann auch für Komplexe Photovoltaik  Anlagen verwendet werden. Seinen Sie gespannt! Wir haben unser Konzept zu einer Lösung "Photovoltaik […]

Weiterlesen...

Stahlbrandschutz bereits ab Werk anstatt erst auf der Baustelle

So leichtfüßig die Möglichkeiten des Stahlbaus in der modernen Architek­tur sind, so schwer wiegt ein brandgefährlicher Nachteil gegenüber Beton oder Mauer­werk: Ab Temperaturen von >500°C erweicht Stahl und muss deshalb, als Tragwerk in Gebäuden eingesetzt, vor Hitzeeinwirkung durch Brände geschützt werden, um seine statischen Eigenschaften nicht zu verlieren.

Weiterlesen...

Löschgas in Rechenzentrum ausgetreten

Ratingen (RPO). Bei Arbeiten an der Löschanlage ist am Mittwochmorgen in einem Rechenzentrum an der Rehhecke Gas ausgetreten. Laut Feuerwehr handelt es sich dabei um das Löschmittel Argon. Die Unfallursache ist bislang unklar.  Argon soll im Brandfall  die Flammen ersticken. Beim Eintreffen der ersten Kräfte war der betroffene Betriebsteil bereits geräumt. Zur Sicherheit wurde ein […]

Weiterlesen...

Motions Committee report addresses three Fall 2012 documents up for consideration at the 2013 Association Technical Meeting in June.

Under NFPA rules, anyone wishing to make an allowable amending motion at an NFPA Association Technical Meeting must declare their intentions by filing, within the published deadline, a NITMAM. The Motions Committee of the NFPA Standards Council, in accordance with NFPA rules, reviews each NITMAM to determine whether the intended motion is a proper motion. Proposed NFPA documents will be presented for action at the Association Technical Meeting only when an Amending Motion (Notice of Intent to Make a Motion – NITMAM) has been certified by the Motions Committee as a pr

Weiterlesen...

Elektromobilität und Brandschutz

Elektromobilitt und Brandschutz

Der Anteil an Elektromobilität in der Automobilindustrie wird in den nächsten Jahren ständig steigen und wird als sehr attraktiver neuer Markt eingeschätzt. Schnelle strukturelle Änderungen sind jedoch ungewiss, da viele allgemeine Probleme um die Elektromobilität erst noch gelöst werden müssen. Eines davon ist der Brandschutz. Ein Durchbruch ist eher mittelfristig zu erwarten. Von 100 Millionen neuproduzierter Fahrzeuge 2020 erwartet Bosch ungefähr drei Millionen Elektro- und Stecker-Hybrid-Autos, sowie 6 Millionen Hybrid-Fahrzeuge. China hat sich das ehrgeizige Ziel gesetzt, ab 2012 jährlich ca. eine Million batteriebetriebener Fahrzeuge zu bauen.

Weiterlesen...

Normen und Vorschriften im Brandschutz

Normen und Vorschriften im Brandschutz Nummer Titel Ausgabe DIN EN 2 Brandklassen 01/93 DIN EN 3 T1 Tragbare Feuerlöscher; Benennung, Funktionsdauer, Prüfobjekte der Brandklassen A und B 07/96 DIN EN 3 T2 Tragbare Feuerlöscher; Dichtheitsprüfung, Prüfung der elektrischen Leitfähigkeit, Verdichtungsprüfung, Besondere Anforderungen 07/96 DIN EN 3 T3 Tragbare Feuerlöscher; Konstruktive Ausführung, Druckfestigkeit, mechanische Prüfung 06/94 […]

Weiterlesen...

Tun wir selber etwas für den Brandschutz und die Branche

Ich gestallte und fülle diese Seite (Brandschutznews.de) mit Leben. Deshalb kann ich mich als engagierten Brandschützer bezeichnen.

Ich habe heute den Artikel ” Brandschutz zu Hause rettet Leben “, online gestellt. Ist alles selbstverständlich, das kennen wir und wir schützen andere mit unserem Wissen und verdienen Geld damit.

Weiterlesen...

Muster Leitungsanlagen Richtlinien: Anwendungen aus der Praxis

Die MLAR und LAR und was im Bezug auf Brandmeldeanlagen zu beachten ist, haben wir bereits zusammengefasst. Vor allem geht es um den Funktionserhalt der Anlagen im Falle eines Brandes. Werfen wir aber zuerst einen Blick auf die letzte Fassung der MLAR und noch wichtiger auf den Kommentar des ZVEI Arbeitskreises zu dieser Fassung.

Weiterlesen...